Ein Unternehmen mit Tradition investiert in die Zukunft

Weltmarktführer Trans-Tech Hysek setzt unter neuer Firmierung als Trans-Tech Weisser seine Erfolgsgeschichte fort: Triple-Investitionsprogramm gestartet

Kissing, 02. Mai 2016: Mit der Umfirmierung der Trans-Tech Hysek GmbH zu TTW zum
01. Mai 2016 gibt der Inhaber Dr. Steffen Weisser den Startschuss für ein umfassendes Investitionsprogramm. Das Unternehmen startet mit einem neuen Firmengebäude, einem neuen Maschinenpark und einer Erweiterung des Vertriebsnetzes durch.

Seit der Übernahme des Betriebs durch die WEISSER holding im Oktober 2014 hat sich der Mitarbeiterstamm verdoppelt. Daher wird der Weltmarktführer im Nassbereich-Dosenabfüllung und im Segment der Produkt-Wender im Juli 2016 einen neuen Firmensitz beziehen. Das neue Gebäude, ein moderner lichtdurchfluteter Industriebau, verdreifacht die Fläche und vereinfacht die Arbeitsabläufe durch eine effiziente Neuanordnung der Fertigungsschritte.
Das Unternehmen bleibt dem Standort Kissing dabei bewusst treu und setzt weiter auf seine langjährigen, gut geschulten Mitarbeiter.

Darüber hinaus wird auch ein neuer Maschinenpark im künftigen Firmensitz Einzug halten. Eigentümer Dr. Steffen Weisser: „Der Invest in komplett neue Werkzeuge und Maschinen ist Teil unserer Zukunftsstrategie, denn in den nächsten Jahren wollen wir weiter wachsen. Ferner ist die Investition genau zum Umzug sinnvoll. Die neuen Maschinen können aufgestellt und eingerichtet werden, ohne dass wir die Fertigung unterbrechen müssen. Im neuen Gebäude können wir dann mit minimaler Umzugszeit ab Tag 1 mit den neuen Maschinen voll durchstarten.“

Die dritte Neuerung ist der Aufbau eines internationalen Vertriebsnetzes, damit Serviceleistungen und Ersatzteile weltweit schnell und zuverlässig zur Verfügung gestellt werden können. Mitte des Jahres startet daher die eigene Niederlassung in Shanghai, weitere globale Standorte und Vertriebspartner werden folgen.

Über TTW
TTW (steht für Trans-Tech Weisser GmbH, ehemals Trans-Tech Hysek GmbH) ist seit mehr als 25 Jahren zuverlässiger Qualitätslieferant für die Verpackungsindustrie. Kunden sind Hersteller und Abfüller von Flaschen, Dosen, PET-Behältern und sonstigen Verpackungseinheiten sowie Maschinen- und Anlagenbauer von Verpackungsanlagen in den Bereichen Food, Beverage, Pharma und Kosmetik.

TTW ist weltweit der einzige Hersteller, auf dessen Anlagen verschiedene Dosenformate ohne Umbau der Maschine verarbeitet werden können. TTW-Maschinen verlassen komplett installiert und getestet das Unternehmen, was die Aufbau- und Inbetriebnahmezeiten deutlich reduziert. Auf TTW-Anlagen werden bis zu 140.000 Getränkedosen pro Stunde produziert.

Unternehmen wie Heineken, Unilever, Nestlé, Heinz, Coca-Cola, Pepsi, Carlsberg, L’Oréal, Tetra Pak und viele mehr gehören seit langen Jahren zum Kundenstamm.

Das Produktportfolio besteht aus innovativen Lösungen wie Wendevorrichtungen, Ausspritz- und Ausblaseinheiten, Schwerkraftrinsern, Seiltransportsystemen, Vakuum-Übersetzern, Stapeleinheiten sowie Sonderlösungen zur visuellen Inspektion von Verpackungseinheiten.