Abfüllanlagenspezialist TTW erweitert Produktportfolio und öffnet es für weitere Kundensegmente

Kissing, 27.06.2019: Regional produzierte, hochwertige Getränke und Lebensmittel liegen im Trend. Um Hersteller von Craftbeer, Säften und Health Drinks, regionale Weinkellereien und mittelständische Lebensmittelproduzenten zu unterstützen, stellte TTW sein Geschäftsmodell um und beliefert sie als Gesamtanbieter für Abfüllanlagen nun direkt.

 

Abfüllanlagenspezialist TTW erweitert Produktportfolio und öffnet es für weitere Kundensegmente

 

Auch Mittelständler profitieren jetzt von der Expertise und den innovativen Lösungen des erfahrenen Herstellers von Abfüllanlagen, der bisher OEMs belieferte

 

Kissing, 26.06.2019: Regional produzierte, hochwertige Getränke und Lebensmittel liegen im Trend. Um Hersteller von Craftbeer, Säften und Health Drinks, regionale Weinkellereien und mittelständische Lebensmittelproduzenten zu unterstützen, stellte TTW sein Geschäftsmodell um und beliefert sie als Gesamtanbieter für Abfüllanlagen nun direkt.

 

Kunden aus den Bereichen Food, Beverage, Pharma und Kosmetik, die in Dosen, Flaschen, PET Behälter, Gläser und andere Behälter abfüllen, können dies mit den Abfüllanlagen und Maschinen von TTW schnell, unkompliziert und ohne große Vorkenntnisse nach den gültigen Qualitätsstandards tun. Die speziell für mittelständische Betriebe konzipierten und auch bereits durch Branchen-Einsteiger optimal einsetzbaren TTW Abfüllanlagen bieten mehrere Vorteile:

 

  • Die Komponenten sind im Markt getestet und produzieren zuverlässig.
  • Die kompakte Bauweise der Anlagen ermöglicht Abfüllungen auch auf kleinstem Raum und wird individuell an die baulichen Bedingungen des Abfüllers angepasst.
  • Die Abfüllanlagen sind mit etablierten Partnern im Bereich Labeling und Verpacken erweiterbar.

Das Projektmanagement und Engineering übernimmt TTW auf Wunsch für seine Kunden. Das neu aufgestellte Vertriebsteam berät Kunden vollumfänglich vor dem Anlagenkauf und konzipiert die Gesamtabfüllanlage vom Depalettierer, Rinser und Verschließer bis hin zum Abpacktisch gemeinsam mit den Kunden.

 

Drei innovative Maschinen neu am Markt: Gripper-Rinser AEROgrip, Rinser BOTTLEjet und Füllmaschine ECOfil

 

Die aktuelle Innovation aus dem Hause TTW ist der Gripper-Luftrinser AEROgrip. Der Luft-Rinser wird im Bereich der BFC (before the counter) medizinischen Produkten, beim Reinigen von Gläsern für z.B. Marmelade und Gewürze oder beim Reinigen von vielen anderen Behälterformen eingesetzt. Der Clou: die Zuführung der Behälter kann sehr flexibel gestaltet werden, um sie danach mit ionisierter Luft oder optional anderen Medien zu reinigen. Erst danach werden sie um 180° gewendet um gefüllt zu werden. Erste Maschinen sind im Markt installiert und produzieren zuverlässig. 

 

Neu sind auch der Flaschenrinser BOTTLEjet und das Herzstück einer jeden Abfüllanlage, der Flaschenfüller ECOfil 12/1B sowie der Dosenfüller ECOfil 12/1C. Die Konstruktion der neuen Maschinen besticht durch ihre geringen Einbaumaße, weswegen sie gut auch in Bestandslinien integriert werden können. Noch dazu sind die überwiegend mechanische Baugruppen im Foodbereich leicht zu warten und damit kostensparend. Des weiteren punkten BOTTLEjet und ECOfil mit Formatunabhängigkeit sowie Fernwartung bzw. 24/7 Support.

 

 

Auf der BrauBeviale, die im November 2019 in Nürnberg stattfindet, wird TTW eine komplette kompakte Abfüllanlage für bis zu 5.000 Flaschen pro Stunde zeigen.